Veranstaltungen des NABU Düren

im April 2021


Donnerstag, 08.04.2021 - Monatsversammlung mit Filmvortrag "Bei Flamingo, Wiedehopf und Bienenfresser an Portugals Algarve-Küste"

von Rita und Petra Robertz

Beginn 19.30 Uhr im Restaurant Mariaweiler Hof, An Gut Nazareth 45, 52353 Düren-Mariaweiler,

Telefon 02421 6943100

 

Freitag, 16.04.2021 - Kräuterexkursion in der Eifel

Leitung: Sabine Wollersheim (Heilpraktikerin), Telefon 02421 2241828

Treffpunkt: 17.00 Uhr, Wanderparkplatz "Glockenofen" in Großhau, am Ende der Frenkstraße

Dauer ca. 1,5 Stunden

 

NAJU - Samstag, 17.04.2021 - Trashbusters NRW

Wir sammeln Müll an der Rur

Kindergruppe Düren: 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kindergruppe Siersdorf: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

Sonntag, 18.04.2021 - Fahrradexkursion, verschiedene Wege entlang der Rur und Börde

Leitung: Horst Malchow, Telefon 02421 4917899

Treffpunkt: NABU-Hütte vor der Kläranlage Merken

Dauer ca. 2,5 Stunden

 

Sonntag, 18.04.2021 - Exkursion "Zu den blühenden Hasenglöckchen in der Ruraue zwischen Barmen und Floßdorf"

Leitung: Maria Esser, Telefon 02461 50340

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Linnich-Floßdorf, Mühlengracht

 

Dienstag, 20.04.2021 - Treffen NABU für Jedermann

Lockeres Gespräch über aktuelle Naturschutzthemen ohne feste Tagesordnung

Beginn 19.00 Uhr im Restaurant Mariaweiler Hof, An Gut Nazareth 45, 52353 Düren-Mariaweiler,

Telefon 02421 6943100

Jeder ist willkommen!


Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen:

 

Die Exkursionen dauern in der Regel zwischen 2 und 4 Stunden.

 

Zu allen Veranstaltungen und Aktivitäten sind Kinder, Jugendliche und Gäste herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist meist nicht erforderlich.

 

Coronabedingt können Monatsversammlungen digital stattfinden.

 

Hinweise zu den NAJU-Terminen:

  • Es gibt zwei NAJU-Kindergruppen im Kreis Düren, somit zwei Treffpunkte:
    a) Düren: An der NABU-Hütte im Merkener Busch (200m vor dem Eingang zur Kläranlage)
    b) Siersdorf: Im Pfadfinderheim am Sportplatz in Siersdorf
  • Die Aktivitäten an den jeweiligen Terminen können von den geplanten abweichen, wenn das Wetter oder andere Umstände (z.B. Corona) dies erfordern.