Veranstaltungen des NABU Düren

im September 2020


Unsere Veranstaltungen unter den Bedingungen der Corona-Pandemie

Abgesehen von den Treffen "NABU für Jedermann" sollen alle unter "Termine" aufgeführten Veranstaltungen wie angegeben stattfinden. Denken Sie aber bitte unbedingt daran einen Mund-/Nasenschutz mitzubringen, falls der erforderliche Mindestabstand einmal nicht eingehalten werden kann. Außerdem werden wir bei Veranstaltungen eine Teilnehmerliste herumgehen lassen.


Donnerstag, 03.09.2020 - Monatsversammlung mit Vortrag „Die Vogelwelt Spaniens, Teil 2“

von Olaf op den Kamp

Beginn 19.30 Uhr im Restaurant Mariaweiler Hof, An Gut Nazareth 45, 52353 Düren-Mariaweiler,

Telefon 02421 6943100

 

Samstag, 12.09.2020 - Kräuterexkursion in der Eifel

Leitung: Sabine Wollersheim (Heilpraktikerin), Telefon 02421 2241828

Treffpunkt: 10.30 Uhr, Vereinsheim in Jüngersdorf an der Straße "Am Königsbusch"

Dauer ca. 1,5 Stunden

 

NAJU - Samstag, 12.09.2020 - Pilze- die Früchte des Waldes

Kindergruppe Düren: 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Kindergruppe Siersdorf: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

Sonntag, 20.09.2020 - Fotoexkursion - "Pilze - grazile Schönheiten“

Leitung: Achim Schumacher, Telefon 0179 5454870

Beginn: 9.00 Uhr, Plätze begrenzt, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Die Exkursion richtet sich an (Natur-)Fotografen, die den vielen Pilzen fotografisch etwas näher kommen wollen.


Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen:

 

Die Exkursionen dauern in der Regel zwischen 2 und 4 Stunden.

 

Zu allen Veranstaltungen und Aktivitäten sind besonders auch Kinder, Jugendliche und Gäste herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, außer wenn angegeben.

 

Hinweise zu den NAJU-Terminen:

  • Es gibt zwei NAJU-Kindergruppen im Kreis Düren, somit zwei Treffpunkte:
    a) Düren: An der NABU-Hütte im Merkener Busch (200m vor dem Eingang zur Kläranlage)
    b) Siersdorf: Im Pfadfinderheim am Sportplatz in Siersdorf
  • Die Aktivitäten an den jeweiligen Terminen können von den geplanten abweichen, wenn das Wetter oder andere Umstände dies erfordern.