Willkommen beim NABU Düren!

Für Mensch und Natur


zweiter Nationalpark NRW Hürtgenwald Rothaarkamm Reichswald Egge Nord und Süd Arnsberger Wald Ebbegebirge

Jetzt die Natur in NRW mit einem neuen Nationalpark schützen!

Deutschlands am dichtesten besiedeltes Bundesland braucht einen Ort, an dem Menschen und Natur durchatmen können – einen neuen Nationalpark. Die NRW-Landesregierung hat das eigentlich schon im Koalitionsvertrag zugesagt, aber sie versucht jetzt, die Verantwortung auf die Landkreise abzuschieben. Senden Sie mit uns eine klare Botschaft: Das lassen wir nicht zu!


Jetzt abstimmen und handeln - für einen zweiten Nationalpark, für NRW, für unsere Zukunft!     ==>  zur Petition


zweiter Nationalpark NRW Hürtgenwald Rothaarkamm Reichswald Egge Nord und Süd Arnsberger Wald Ebbegebirge NABU Düren
Foto: Achim Schumacher

Der Findungsprozess für einen zweiten Nationalpark in NRW ist in vollem Gange. Auch der Hürtgenwald im Kreis Düren wurde von der NRW-Landesregierung als möglicher Kandidat für einen weiteren Nationalpark "ins Spiel" gebracht. Er ist vorwiegend in Staatsbesitz und bietet ein unzerschnittenes Areal von ausreichender Größe. mehr

Mitgliederversammlung NABU Düren

Am Donnerstag, 14.03.2024, findet unsere Mitgliederversammlung 2024 statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Hotel Mariaweiler Hof. 

Die Einladung mit Tagesordnung finden Sie hier

Rahmenplan Indesee 2.0 Indescher Ozean indeland GmbH Tagebau Folgelandschaft Biotopverbund Rheinisches Revier BUND LNU Naturschutzverbände Uferzonen Naturschutzgebiet NABU Düren
Einer der Vorschläge der Naturschützer

Am 12. Januar 2024 hat der vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie NRW einberufene Runde Tisch stattgefunden - ein Treffen aller beteiligten Akteure. Wir berichten über die Ergebnisse.

Außerdem freuen wir uns sehr darüber, dass wir Rückmeldungen von Menschen bekommen haben, die sich zu unseren Vorschlägen äußern. mehr



Sumpfohreule/Kraniche vor dem Mond (Fotos: Achim Schumacher)


Lassen Sie sich begeistern und werden Sie aktiv!

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

Und wir möchten Begeisterung wecken! Ihre Begeisterung für die Besonderheiten, die die Natur in und um Düren bereit hält. Deshalb bieten wir eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen und Vorträge an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Düren aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren regelmäßigen Treffen im Mariaweiler Hof vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie natürlich auch über unsere Ansprechpartner oder hier.


Ziesel/Hohler Lerchensporn (Fotos: Achim Schumacher)